Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V.

„Go to Europe! Eine Informationsveranstaltung zu europäischen Langzeitauslandsaufenthalten.“ am 13. Dezember 2018 in Dresden

Für junge Menschen zwischen 16 und 30 – unabhängig von Schulbildung, Berufsabschluss oder Vorkenntnissen – wird es am 13. Dezember 2018 im Kinder- und Jugendhaus INSEL interessant. Ab 15 Uhr informiert der LJBW zu verschiedenen Möglichkeiten, für längere Zeit ins (europäische) Ausland zu gehen. Dazu gehören beispielsweise Tätigkeiten wie Au-pair, Erntehilfe auf Biobauernhöfen oder verschiedene Freiwilligendienste. Das Europäische Soldiaritätskorps umfasst darüber hinaus auch Praktika und Teile der Berufsausbildung. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldung an anmeldung@ljbw.de.