Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V.

SmartMaterial-Camps 2017

Smart Materials - so wie z.B. Drähte mit Memory-Effekt - haben längst den "Erprobungsstatus" verlassen und sind bereit, in Industrie, Architektur oder Medizin zur Anwendung zu kommen. Als "Intelligente Materialien" werden demnach die Materialien bezeichnet, deren Eigenschaften durch die aktive Zufuhr einer Energie beeinflusst werden können.

Die SmartMaterial-Camps sind Teil eines Gesamtprojektes "Perspektivenlabor smart materials – Technikkommunikation neu denken", welches gemeinsam mit den Technischen Sammlungen Dresden, der Kunsthochschule Berlin Weißensee und dem Fraunhofer­‐Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik gestaltet wird.

 

aktuelle Termine  (Änderungen vorbehalten):

09. - 13.10.17

Camp 1: PAPER BEASTS - smart materials, Arduino und Papier

09. bis 13. Oktober 2017

(für Jugendliche ab 13 Jahren)

Draht mit Gedächtnis, ein bisschen Arduino und eine Menge Papier und schon bewegt sich was? Wir experimentieren mit Dir eine Woche, bis Dein Paper Beast loszappelt!

FGL-Drähte sind smart materials, die bei Wärmeeinfluss ihre Form verändern. Wie geht das? Komm vorbei, finde etwas über dieses eigenartige Material heraus, gestalte Dein Paper Beast und programmiere mit Arduino.

Ort & Zeit:

Das Science Samp findet jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr in den Technischen Sammlungen Dresden statt. (Exkursionen s. Programm)

 

Programm:

Montag:  Kennen lernen, FGL-Workshop und Experten-Treffpunkt im Fraunhofer IWU Dresden

Dienstag: Einführung Papier-Design, Grundlagen der Arduino-Programmierung

Mittwoch: Baue Dein eigenes Paper Beast

Donnerstag: Baue Dein eigenes Paper Beast, Vorbereitung der Abschluss-Präsentation

Freitag: Abschluss-Präsentaion mit Paper-Beast-Challenge

 

Kosten: 

50 € (inkl. Verpflegung und Material, keine Übernachtung!!!!!)

Anmeldeformular

 

Weitere Informationen:

Sylvia Schöne, schoene@ljbw.de, 0351 4242094

 

Bild: Kunsthochschule Berlin Weißensee