Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V.

FIRST® LEGO® League - Regionalwettbewerb Dresden

FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein weltweites Bildungsprogramm, das den Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren Zugang zu Wissenschaft und Technologie bietet. Jedes Jahr steht FLL unter einem bestimmten Motto. Das Thema für 2016 lautet "Animal Allies" - also das Zusammenspiel von Mensch und Tier.

FLL besteht aus den Hauptbereichen:

  • Robot-Game,
  • Forschungsauftrag mit Präsentation
  • Robot-Design
  • Teamwork

Die Kinder und Jugendlichen forschen innerhalb eines Teams zu dem vorgegebenen Thema, planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um die Aufgaben zu meistern.

Der LJBW organisiert die Regionalveranstaltung mit Kindern und Jugendlichen aus Sachsen. Der Verein Hands on Technology e.V., der Mitglied des Verbandes ist, ist Träger des überregionalen/ europaweiten Wettbewerbes.

Der Regionalwettbewerb in Dresden

Der Regionalwettbewerb in Dresden fand am 26. Novenber 2016 in der TU Dresden/ Fakultät Informatik in der Nöthnitzer Straße statt und begrüßte insgesamt 90 Teilnehmende in 10 Teams.

 Ergebnisse:

  • Gewinner "Teamwork" - Team "afra007" (Gymnasium St. Afra Meißen)
  • Gewinner "RoboterDesign" - Team "SAP Rocket" (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
  • Gewinner "Forschungspräsentation" - Team "SAP Rocket" (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
  • Gewinner "RobotGame" - Team "SAP Rocket" (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
  • Gewinner "Sonderpreis der Jury" - Team "SAP Robot Galaxy Junior" (Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden)

FLL-Champion in Dresden und somit qualifiziert für das "Semi-Finale Nordost": SAP Rocket

Alle Ergebnisse sind auch auf der Homepage der FLL abrufbar