Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V.

Deutsch-tunesische Jugendbegegnung (25.07. - 01.08.2016)

 

Für die Region um Weißwasser ist "Energie" mindestens seit dem ersten Kohlebergbau ein zentrales Thema. Wie wird die Energie der Kohle nutzbar? Wofür brauchst Du sie? Welche alternativen Quellen gibt es? Wie kannst Du Energie messen und sparen? Gemeinsam haben wir rund um das Thema „Energie" experimentiert und dabei darüber diskutiert, was unsere Energie für die Zukunft ist...

Wo fand die Begegnung statt?

Die Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser ist ein Maker-Space mit Tradition. Seit 1953 nutzen Jugendliche und Kinder die Möglichkeiten der Einrichtung: Hier wird die Natur beobachtet, gezeichnet, experimentiert; Modelle, Prototypen und Geräte aus Holz, Metal und Elektronik gebaut; und auch mal gefeiert.

Partnerorganisationen:

Aus dem Programm:

  • Tag 1:  Kennenlernen, Organisatorisches, Sprachanimation
  • Tag 2:  Exkursion ins Museum Sagar + Workshop Teil I (Basics der Digitaltechnik und Experimente)
  • Tag 3:  Besuch des Braunkohletagebaus + Workshop Teil II (Bau von Mini-Computern) + kultureller Abend
  • Tag 4:  Stadtbummel in Bautzen und Besuch der RELO GmbH + Workshop Teil III (Entwicklung von eigenen digitalen Projektideen + Diskussion "Energie der Zukunft"
  • Tag 5: Ausflug zur Waldeisenbahn Muskau + Workshop Teil IV (Vorbereitung der Projekte für Abschlusspräsentation)
  • Tag 6: Besichtigung Kraftwerk Boxberg/ Werksfeuerwehr + Zwischenauswertung und Vorbereitung der Abschlusspräsentation
  • Tag 7: Diskussion und Evaluation, Abschlusspräsentation der Workshop-Ergebnisse, Abschlussparty
  • Tag 8: Feedback-Runde, Verabschiedung, Abreise